Ziel von Qigong ist es, die Gesundheit zu stärken

und zu einer ausgewogeneren Beziehung zwischen

Geist und Körper zu gelangen.

 

Es ist eine Methode der Gesundheitsvorsorge,

die der Harmonisierung und Regulierung

des Qi (Energie) Flusses im Körper dient.

 

"Wenn der Körper in Harmonie ist,

kann der Geist sich entwickeln!" 

Die Wirkungsweise von Qigong ist vielfältig und

für jeden Menschen individuell wahrnehmbar.

 

Qigong:

  • entspannt, stabilisiert und stärkt Körper, Geist & Seele
  • öffnet die Energiekanäle (Meridiane)
  • sorgt für Leichtigkeit
  • lindert Verspannungen von Hals, Rücken & Schultern
  • stärkt die Wirbelsäule und die Muskulatur des Körpers
  • fördert Selbstvertrauen
  • sorgt für ein besseres Körpergefühl
  • schult Gleichgewicht und Standfestigkeit
  • schult unsere koordinativen Fähigkeiten
  • verbessert die Körperhaltung
  • hilft Fremdgedanken auszuschalten
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte

 

Lebensfunken

 

 "Ich glaube,

dass wir einen Funken jenes ewigen Lichts

in uns tragen,

das im Grunde des Seins leuchten muss und das unsere schwachen Sinne

nur von ferne ahnen können. 

Diese Funken in uns zur Flamme werden zu lassen und

das Göttliche in uns

zu verwirklichen 

ist unsere höchste Pflicht."

 

Johann Wolfgang von Goethe